Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Dienstleistungsangebot. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass poolynk gewissenhaft mit Ihren Daten umgeht. Für die Nutzung der Services unseres Unternehmens sind die Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten wie z.B. Ust.ID., Name, Anschrift, E-Mail-Adressen, Telefonnummer, u. ä. aus Gründen der Identifikation, der Nachvollziehbarkeit und der Dokumentierung von Transaktionen unerlässlich. Alle Daten werden hierbei gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) verarbeitet. Mit der Zustimmung zur Nutzungsvereinbarung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass poolynk.com Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

Anbieter im Sinne der Datenschutzgesetze ist die poolynk GmbH, Griessemer Strasse 3, 31812 Bad Pyrmont.

 

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass eine internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen bzw. Ziel sogenannter Hacker Attacken sein kann und somit ein lückenloser Schutz vor Zugriffen auf über das Internet übertragene Daten durch Dritte unmöglich ist. Um das Risiko zu minimieren bieten wir Ihnen die Möglichkeit SSL (Secure Socket Layer) zu nutzen. SSL verschlüsselt Ihre Daten während der Übermittlung über das Internet an uns.

 

Wir benötigen die persönlichen Informationen, die wir von Ihnen bekommen, um Ihnen unsere WEB Plattform bzw. unsere Mobilfunk Applikation zum Ladungsträger Management anbieten zu können. Die Nutzung beginnt mit der persönlichen Registrierung und im Bedarfsfall der Autorisierung zum Zwecke der eindeutigen Identifikation der Nutzer. Damit erstellen Sie ein Benutzerkonto, welches unabdingbare Voraussetzung zur weiteren Nutzung ist. Im Laufe des Buchungsprozesses kommen dann weitere Daten hinzu, wie z.B. Partner ID’s der Ladestellen, die Adressen der Ladestellen, sowie Art und Anzahl der Ladungsträger. Des Weiteren registrieren wir zur eindeutigen Identifikation der Beteiligten, des Ortes und des Zeitpunkts einer Transaktion auch Geokoordinaten, Zeitcodes sowie Geräte Kennnummern der Mobilgeräte bzw. IP Adressen. Dies dient vor allem zum Schutz vor unberechtigtem Gebrauch unserer Dienstleistungen und damit zu Ihrem Schutz vor Missbrauch der Benutzerkonten.

 

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt dabei ausschließlich zum Zwecke der Dienstleistungen, die durch die Nutzungsvereinbarung bestimmt sind. Dies gilt auch für die Nutzung Ihrer Emailadressen, die Sie bei der Registrierung hinterlegt haben. Sofern wir Daten für die Auftragserfüllung an externe Dienstleister weitergeben (Auftragsdatenverarbeitung nach §11 BDSG), sind diese an die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, an andere gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz und an diese Datenschutzerklärung gebunden.

 

Darüber hinaus gibt es prinzipiell keine Weitergabe von Daten. Ausnahme ist, wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden. Weiterhin behalten wir uns das Recht vor Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Einverständnis an Dritte zu übermitteln, wenn dies nötig sein sollte, um uns gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen, oder die geeignet sind, die Funktionsfähigkeit unseres Internet Angebotes zu verhindern oder zu beeinträchtigen.

 

Da wir unser Geschäft ständig weiterentwickeln, kann es sein, dass wir oder andere von poolynk GmbH zukünftig beherrschte Unternehmen einzelne Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile verkaufen oder kaufen. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen gewöhnlich zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übertragen. Die Daten unterliegen jedoch auch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen (ausgenommen hiervon ist selbstverständlich der Fall, in dem der Kunde anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmt). Dieselben Bestimmungen gelten auch für den Fall, dass poolynk GmbH insgesamt oder zu wesentlichen Teile verkauft wird und damit auch personenbezogene Daten an den Käufer weitergeben werden.